Hauptschulabschluss

Bestandteile

Deutsch (180 min)

Teil A: Pflichteil

A1 Sachtext – Aufgaben zum Textverständnis sowie zur Grammatik, Rechtschreibung usw.
A2 Lektüre – Aufgaben zum Textverständnis sowie produktive Schreibaufgaben.

Teil B: Wahlteil

BEine Aufgabe nach freier Wahl:
– Textgebundene lineare Erörterung
– Textbeschreibung Lyrik
– Textbeschreibung Prosa

Eine mündliche Prüfung ist optional ergänzend möglich.


Mathe (135 min)

Teil A: Pflichteil

A1Hilfsmittelfreier Teil (ohne Taschenrechner und Formelsammlung)
A2Hilfsmittel zugelassen

Teil B: Wahlteil

BZwei von drei Aufgaben müssen bearbeitet werden. (Hilfsmittel sind zugelassen)

Zwischen den Teilen A1 (45 min) und A2 + B (90 min) sind 20 Minuten Pause.

Eine mündliche Prüfung ist optional ergänzend möglich.


Englisch (120 min + 15 min)

Kommunikationsprüfung (15 Minuten)

AMonologisches Sprechen (Präsentation des Schwerpunktthemas)
BDialogisches Sprechen
CSpachmittlung (Dolmetschen)

Schriftliche Prüfung (120 Minuten)

AListening Comprehension (Hörverstehen)
BText-based Tasks (Leseverstehen)
CUse of Language (Wortschatz und Grammatik)
DWriting (Texproduktion)

Für Teil A steht kein Wörterbuch zur Verfügung. Für die Teile B bis D steht ein zweisprachiges Wörterbuch zur Verfügung. Zwischen den Teilen A (30 min) und B, C + D (90 min) sind 15 Minuten Pause.


Projektarbeit (mind. 16 Schulstunden + 15 min)

Die Projektarbeit ist eine Gruppenprüfung und findet im Fach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung (WBS) statt. Die Themen beziehen sich auf das Fach WBS, ein weiteres Fach und sollen einen Bezug zu einer Leitperspektive aus dem Bildungsplan haben.

Die folgenden drei Phasen werden bewertet und ergeben eine Gesamtnote.

PhaseInhaltDauer
VorbereitungProjektplanung
DurchführungProzess der Durchführungmind. 16 Schulstunden
PäsentationBewertung Präsentationca. 7,5 min
Bewertung Prüfungsgesprächca. 7,5 min

Termine

Schrifliche Prüfungenin der Regel Juni
Kommunikationsprüfungfür gewöhnlich März
Projektarbeitzwischen Kommunikationsprüfung und schriftlicher Prüfung

Anschlüsse

Nach dem Hauptschulabschluss stehen dir einige Möglichkeiten offen. So kannst in einer betreibelichen Ausbildung eien Beruf erleren, oder den Mittleren Bilungsabschluss (Realschulabschluss) machen.
Wenn du Hilfe brauchst dann kann dir die Seite www.bildungsnavi-bw.de bei deiner Planung helfen.